Medienmitteilungen

Schweissgebadet nach rund 57 km Distanz und einem Quecksilber, das erbarmungslos über die 30 Grad-Marke kletterte, kamen Fulvio Pelli und sein Team in Grosswangen an. Trotz Hitze war die erste Etappe der „Tour de Libéral“ ein Auftakt nach Mass. Auf dem Sattel eines 15er-Dreirads mussten auch die Kandidierenden der Luzerner FDP für die National- und Ständeratswahlen ihre Kondition unter Beweis stellen. Am anschliessenden Fest nahmen gegen 250 Personen teil.

Damit alle im Takt in die Pedalen traten, spielten auf den letzten Plätze des 15er-Dreirads eine Teilformation der Brass Band Frohsinn Grosswangen mitreissende Rhythmen. Das aussergewöhnliche Gefährt, bereits im Guinnessbuch der Weltrekorde eingetragen, zog viele staunende Blicke auf sich.

Weiterlesen

Der gemeinsame Tag stand ganz im Zeichen der Familie, mit Highlights für Gross und Klein. MH.

Weiterlesen